Hündinnen

Wir suchen ein Zuhause!



AlEXANDRA

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 08.08.2020 (geschätzt)

Größe: ca. 27 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 10 kg

Süße Alexandra sucht ruhiges Zuhause

Guten Tag, mein Name ist Alexandra. Bevor ich dir etwas mehr über mich erzähle, würde ich gerne erstmal wissen, wer du bist. Da ich bisher in meinem Leben nicht so viel Schönes erlebt habe, bin ich bei für mich neuen Menschen nämlich erstmal etwas zurückhaltend und vorsichtig. Aber ich glaube, du bist echt ok, daher würde ich dir gerne etwas mehr von mir berichten.

In Bosnien hatte ich eine eigene Familie, die mich eigentlich auch sehr gern hatte, zumindest dachte ich das. Aber als ich dann Welpen bekommen habe, war es aus mit der Liebe und sie wollten mich und meine Babys einfach nur noch loswerden. Was mit meinen Welpen passiert ist, kann ich euch leider nicht sagen. Eigentlich sollten sie zusammen mit mir nach Neverland kommen, aber meine ehemaligen Besitzer haben sich dann einfach dazu entschieden, sie schon vorher loszuwerden. Auch ich konnte vom Neverland Team nur noch im letzten Moment in Sicherheit und ins Tierheim gebracht werden.

Ihr seht schon, bei meiner Geschichte ist es kein Wunder, wenn ich nicht gleich allen neuen Menschen aufgeschlossen und unvoreingenommen gegenüberstehe, da haben mich meine früheren Besitzer einfach zu sehr enttäuscht. Das Team hier sagt, ich bin eine richtige Charakter-Hündin. Extrem loyal bei den Menschen, die ich als meine Familie betrachte, denn wenn man mich einmal auf seiner Seite hat, gehe ich mit meinen Menschen durch dick und dünn. Dann bin ich auch extrem verschmust und kuschelig. Verteilung von Küsschen inklusive! Aber wenn ich Leute noch nicht kenne, dann möchte ich eben nicht gleich von jedem angefasst werden, auch wenn ich so süß und putzig aussehe. Es kann sein, dass ich dich gleich ganz toll finde, es kann aber auch sein, dass ich erst ein bisschen Zeit brauche, um zu verstehen, dass du es gut mit mir meinst.

Versteh mich bitte nicht falsch, ich meine das nicht böse, aber wenn jemand Neues zu mir kommt, gehe ich der Person einfach erstmal aus dem Weg, ziehe mich zurück und will erstmal meine Ruhe und mir den Menschen erstmal aus der Ferne genauer anschauen. Ich bin einfach keiner von den Hunden, die alle Menschen toll finden, die von allen gleich gekrault und gekuschelt werden wollen und gleich zu jedem hinrennen. Meine Schale muss man manchmal vielleicht erst knacken, aber darunter verbirgt sich ein Herzchen aus Gold und, wie gesagt, wen ich einmal darin eingeschlossen habe, der bleibt auch darin für immer. Was andere Hunde angeht, habe ich auch hier eher meine kleineren Artgenossen etwas lieber als die großen. Die großen Hunde ignoriere ich einfach, mit den kleineren spiele ich auch ganz gerne mal.

Wenn du also genau so eine kleine Charakterhündin wie mich suchst und dir auch vorstellen kannst, mir die nötige Zeit und Geduld zu geben, die ich vielleicht brauche, um mein Herzchen für dich zu öffnen, dann melde dich und frag nach Alexandra. Ich freue mich schon auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Alexandra befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Alison

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 12.10.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 45 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 15 kg

Hübsche Alison möchte nach Hause

Hallihallo, mein Name ist Alison. Meine drei Geschwister und ich wurden an einem scheußlich kalten Wintertag einfach vor den Toren Neverlands ausgesetzt, kannst du dir das vorstellen?! Immerhin wurden wir noch direkt vor dem Tierheim abgestellt, denn da wir vier Welpen noch sehr jung waren, ging es bei uns wirklich um Leben und Tod. Das war für das Neverland Team natürlich gar keine Frage, sie haben uns bei sich aufgenommen.

Hier in Neverland gefällt es mir ganz gut, es gibt den ganzen Tag andere Hunde zum Spielen und Toben. Wir haben hier ein tolles Trampolin, auf dem wir rumflitzen – und das ein oder andere Leckerli gibt es hier natürlich auch abzustauben, gar nicht schlecht. Ich kann mich hier richtig austoben und Spaß haben, denn wie fast alle jungen Hunde bin ich sehr aufgeweckt, verspielt und aktiv, mag es aber auch sehr gerne zu kuscheln und gestreichelt zu werden.

So schön es hier auch ist, noch viel schöner wäre es natürlich, meine eigene Familie und mein eigenes Zuhause zu haben. Ich würde mich riesig freuen, wenn es auch für mich bald in ein tolles neues Leben geht! Mit meinen Menschen, die mich ganz arg lieb haben, mir noch viel beibringen und bei denen ich den Rest meines Hundelebens bleiben darf. Na, hört sich das nach einem Plan an? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Alison, damit ein Platz für mich im Transporter reserviert werden kann. 🙂

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Alison befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


ANITTA

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 03.08.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 30-40 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 10 kg

Niedliche Anitta sucht ihr Glück

Hey du! Ich bin die pfiffige Anitta und freue mich sehr, dass du bei mir vorbei schaust, so dass ich dir etwas mehr über mich erzählen kann. Ich bin zusammen mit meiner Schwester Karol hier nach Neverland gekommen. Unsre Mama ist ein reinrassiger Jack Russell Terrier und lebt bei einer Familie hier in Bosnien. Leider wurde sie dort ungewollt schwanger, wer unser Papa ist, wissen wir auch nicht, aber da wir zwei Mädels absolut gar keine Ähnlichkeit mit unsrer Mama haben, war er vermutlich ein sehr hübscher, schwarzer Rüde von der Straße, der mal eben kurz unsre Mama besucht hat.

Die Familie konnte immerhin unsere Brüder schon in eigene Zuhause vermitteln, uns zwei Mädels wollte aber leider keiner. Immerhin konnte das Team dann einen Deal mit der Familie aushandeln, dass wir zwei Schwestern hierher nach Neverland kommen dürfen, wenn unsere Mama kastriert wird. Und so kam es dann, dass wir im Tierheim gelandet sind und jetzt die Chance auf ein tolles eigenes Zuhause bekommen.

Als wir beiden Schwestern in Neverland ankamen, dachten die Menschen hier zuerst, ich bin eine kleine, fluffige, schwarze Prinzessin, die hier im Tierheim ein bisschen verloren ist und sich erst zurechtfinden muss. Haha, haben die sich umgeschaut, ich habe es nämlich schon jetzt faustdick hinter meinen süßen, flauschigen Öhrchen. Vonwegen ich muss mich hier erst zurechtfinden: Ich bin jetzt hier im Welpenauslauf diejenige, die den Ton angibt, hier tanzen alle Hunde nach meiner Pfeife! Und die Frau Bademeisterin bin ich außerdem, denn ich entscheide, wer hier in den Hundepool darf und wer nicht. Da der nicht allzu groß ist, lieg ich da meistens alleine drin und die anderen kommen eher selten in den Genuss einer Abkühlung, aber nun ja, jeder ist sich selbst der Nächste oder wie sagt ihr Menschen das?

Da kommt vermutlich auch manchmal ein bisschen der Terrier mütterlicherseits durch, aber es ist ja nicht schlecht, wenn man weiß was man will, oder? Außerdem bin ich eine ganz tolle, soziale, süße und verschmuste Hündin, euch Menschen finde ich superklasse und andere Hunde sowieso, vor allem wenn sie das machen was ich sage, wuff wuff!

Wenn du dir vorstellen kannst, dass für mich ein Platz auf deinem Sofa, in deinem Garten, in deiner Familie, aber vor allem in deinem Herzen frei ist, dann freue ich mich sehr darauf, schon bald von dir zu hören. Sicherlich kannst du mir dann auch beibringen, dass man nicht immer und überall die Chefin sein muss, dann lasse ich dich sicherlich auch mal in den Pool! Aber jetzt Spaß beiseite und melde dich ganz schnell beim Neverland Team und frag nach Anitta! Ich freue mich schon auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Anitta befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Charlotte

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 19.02.2018 (geschätzt)

Größe: ca. 48-50 cm

Gewicht: ca. 15 kg

Hübsche Charlotte möchte Tierheim verlassen

Hallo, ich heiße Charlotte und was mir in meinem früheren Leben so widerfahren ist, das weiß man leider nicht. Als ich gefunden wurde, war ich gerade Mutter geworden und nette Menschen haben mich und meine Babys auf der Straße mit Futter versorgt. Als klar war, dass in der Gegend, in der wir uns aufhielten, gejagt werden sollte und meine Familie und ich uns in Gefahr befanden, wurden wir schnell in Sicherheit gebracht. Zusammen mit zwei meiner Welpen landete ich so im Tierheim Neverland.

Hier musste ich mich erst mal ganz neu zurechtfinden und ließ mir nur ungern hinter die Fassade schauen. Ich habe zunächst lieber alles aus sicherer Entfernung beobachtet und mich in mein Häuschen zurückgezogen, wenn ich nicht weiter wusste. Mittlerweile habe ich mich aber gut eingelebt und in Donny sogar einen besten Freund gefunden, mit dem ich am liebsten 24/7 spielen würde (und es manchmal auch tue :D). Wenn neue Hunde eintreffen, finde ich das erst mal nicht so toll. Wer weiß, wie die so drauf sind und ob die Ärger machen! Aber ich beruhige mich auch immer schnell wieder. So ist das eben im Tierheim!

Die Menschen hier meinen, dass ich eine sehr kluge, zärtliche und treue Begleiterin wäre und eine tolle Familie verdient hätte, die mich liebt, mich beschützt und mir Zeit gibt, mich in aller Ruhe einzugewöhnen. Die nicht gleich zu viel von mir verlangt, aber auch bereit ist, mit mir zu arbeiten und mir viele Dinge beizubringen.

Wenn du glaubst, dass DU meine Familie bist, dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Charlotte. Ich kann es kaum erwarten, dich kennenzulernen und in mein neues Leben zu starten!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Charlotte befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Curly

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 01.02.2021 (geschätzt)

Größe: ca. 45-50 cm

Gewicht: ca. 14-18 kg

Süße Curly sucht ihre Familie

Hallo, mein Name ist Curly und zusammen mit meinen Geschwistern wurde ich auf einem Industriegelände gefunden. Wir kamen dann erst auf eine Pflegestelle und als wir dann groß und stark genug waren, durften wir ins Welpenhaus im Tierheim Neverland umziehen.

Hier war erst mal alles ganz neu für uns, vor allem, dass hier sooo viele andere Hunde sind. Das musste ich mir erst mal in Ruhe anschauen! Mittlerweile spiele ich aber sehr gerne mit den anderen, bin total neugierig und mach auch liebend gern so meine Späße. Wenn mir was zu viel wird, verzieh ich mich aber lieber in meine Hütte.

Auch die Menschen hier mag ich echt gern, allerdings bin ich im Umgang mit denen noch nicht so geübt. In meinen ersten Lebensmonaten hatte ich schließlich kaum Kontakt zu ihnen! Ich weiß, dass die total lieb sind, aber um ihre Aufmerksamkeit buhlen, so wie manch andere Hunde hier, nee, das muss ich nicht. Es war deshalb auch gar nicht so leicht, Fotos von mir zu machen, aber die Menschen meinten, sie brauchen unbedingt welche, wenn ich meine eigene Familie finden will. Also hab ich mich ein bisschen zusammengerissen und tada – da bin ich. 🙂

Denn meine eigene Familie, die hätte ich wirklich sehr, sehr gern! Die Menschen hier sagen, dass mir das nämlich sehr guttun würde, wenn ich dort etwas zur Ruhe kommen und meine Menschen ganz ohne Druck kennen- und lieben lernen darf. Dass ich dort nicht mehr um die Aufmerksamkeit kämpfen muss, sondern einfach so im Mittelpunkt stehe, gleichzeitig aber auch feste Regeln habe, an die mich halten darf. Denn Regeln und Grenzen find ich gut! Dann weiß ich, woran ich bin.

Bist du vielleicht meine Familie, die mich lieben und mir die Welt zeigen will? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Curly. Ich freue mich auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Curly befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Dalila

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 18.05.2018 (geschätzt)

Größe: ca. 33 cm

Gewicht: ca. 7 kg

Niedliche Dalila sucht Familienanschluss

Hallo Leute, ich bin die kleine Dalila und ich wurde zusammen mit einem meiner Welpen in einer gefährlichen Gegend ausgesetzt, in der streunende Hunde regelmäßig eingefangen und getötet werden. Mein Baby hatte Glück und wurde von ein paar netten Menschen adoptiert, sodass ich leider allein zurückblieb. Obwohl ich nur wenige Monate auf der Straße leben musste, war mein Zustand nicht sehr gut, als die Tierschützer vom Tierheim Neverland mich fanden und bei sich aufnahmen. Das war wirklich Rettung in letzter Minute!

Glücklicherweise konnte ich mich hier in Neverland recht schnell erholen, sodass ich nun allen zeigen kann, was für ein fröhliches und glückliches Hundemädchen ich bin! Mit den anderen Hunden verstehe ich mich super und habe schon viele Freunde gefunden, mit denen ich gerne spiele. Hunde, die sich nicht benehmen können, meide ich lieber, da ich Stress und Ärger überhaupt nicht leiden kann.
Die Menschen hier beschreiben mich als überaus freundliche, liebenswerte Hündin, die ihre Energie genau richtig einzusetzen weiß. Ich bin nämlich weder zu überdreht noch bin ich eine Schnarchnase. Ich bin aktiv und verspielt, gönne mir aber auch meine Ruhephasen.

Was mir zu meinem Glück noch fehlt, ist meine eigene, liebevolle Familie. Die mich liebhat, mich nie mehr hergeben will und mir mit Ruhe und Geduld alles beibringen mag, was ich als zukünftiger Familienhund so wissen muss. Falls du dir vorstellen kannst, dein Leben mit mir zu teilen, dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Dalila! Ich warte hier gespannt auf dich. 🙂

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Dalila befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Dorina

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 12.02.2017 (geschätzt)

Größe: ca. 48 cm

Gewicht: ca. 15 kg

Schöne Dorina sucht ruhige Familie

Hallo, mein Name ist Dorina und ich lebte lange Zeit auf der Straße. Wie lang genau, das weiß niemand, aber es waren mehrere Jahre und die waren nicht besonders schön für mich. Denn ich wurde häufig von Menschen gejagt und es grenzt eigentlich an ein Wunder, dass ich überhaupt so lange allein auf der Straße überlebt habe. Als ich drei wunderschöne Babys bekam und diese direkt neben einer Straße aufzog, wurden die Tierschützer auf mich aufmerksam. Zunächst war ich recht misstrauisch und ängstlich, was die von mir und meinen Welpen wollen – aber ich bin letztendlich mitgegangen.

Das war mein großes Glück! Es hat zwar einige Tage gedauert, bis ich verstanden habe, dass mir im Tierheim niemand etwas antun will, sondern dass ich hier zum ersten Mal in meinem Leben wirklich sicher bin, aber nach und nach taue ich immer mehr auf. Allmählich kapiere ich, dass nicht alle Menschen fies sind, im Gegenteil: Man kann so wunderbar mit ihnen schmusen und spielen! Das genieße ich wirklich sehr. Ich bin eine eher ruhige Hündin und halte mich von den wilden, aufdringlichen Hunden hier im Tierheim lieber fern. Mit einigen besonders liebenswürdigen, verspielten Hunden habe ich mich aber auch schon angefreundet.

Die Menschen hier sagen, dass ich noch etwas Zeit brauchen werde, um gänzlich aufzutauen und dass sie mir sooo sehr ein liebevolles, ruhiges und warm(herzig)es Zuhause wünschen würden. Mit freundlichen, geduldigen Menschen, die mir in aller Ruhe die Welt zeigen und beweisen, dass nicht alle Menschen und Hunde Böses im Sinn haben. Die mich nicht bedrängen, sondern mir viel Zeit, Liebe und Geduld schenken. Damit ich meine Ängste ablegen und endlich die liebe, treue, neugierige und aktive Hündin sein darf, die in mir steckt.

Möchtest du mich bei dir aufnehmen? Immer für mich da sein, mich lieben, hegen und pflegen, geduldig  mit mir sein und mir helfen, nach und nach mein altes Leben zu vergessen und zusammen mit dir neu anzufangen? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Dorina. Ich würde mich so sehr freuen, dich kennenzulernen!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Dorina befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Enya

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: 28.12.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 50 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 18 kg

Hübsche Enya sucht ihre Menschen

Hallo du! Ich bin Enya und gerne erzähle ich dir meine Geschichte. Wir sieben Geschwister wurden zusammen im tiefsten Winter bei eisigen Temperaturen und wildem Schneefall nachts vor den Tierheimtoren einfach in einem Pappkarton ausgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren wir erst etwa 1,5 Monate alt, aber einige schon so schlau, dass sie einen Weg gefunden haben, sich durch den Zaun des Tierheims zu zwängen. Schöne warme Hütten haben da auch schon auf uns gewartet, in die wir uns gleich eingekuschelt haben. Der Rest der Meute hat dann das Tierheim Team am nächsten Morgen vor den Toren begrüßt und so konnten sie natürlich nicht anders, als uns bei sich aufzunehmen.

Meine Schwestern, Brüder und ich sind allesamt sehr soziale, aktive und verspielte junge Hunde. Wir lieben Menschen, lieben es zu kuscheln, sind sehr intelligent und folgsam und lernen auch sehr schnell. Ja, uns Sieben wird sogar nachgesagt, dass wir alle ganz wundervoll sind, vielleicht sogar die besten jungen Hunde seit einer Weile hier im Tierheim. Aber pssst, lasst die andren das nicht hören! Auch wenn ich die zweitkleinste aus unserem Wurf bin, bin ich die mit den meisten Hummeln im Hintern. Ich brauche immer jemanden zum Rennen und Spielen und Toben, aber daran mangelt es mir im Tierheim zum Glück nicht. Aber auch mein Kopf will ausgelastet werden, man sagt über mich, dass ich besonders schlau und talentiert bin. Zudem weiß ich auch ganz genau, was ich will und das bekomm ich meistens auch.

Mein nächstes Ziel ist eine eigene, aktive Familie, die mit mir viel unternimmt, mich auslastet, mir noch viel beibringt und die auch ganz viel mit mir kuschelt. Hast du ein Plätzchen für mich frei? Dann melde dich bitte ganz schnell und frag nach Enya! Ich geh solange noch eine Runde flitzen! 🙂

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Enya befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Hailey

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 20.08.2020 (geschätzt)

Größe: ca. 28-30 cm

Gewicht: ca. 6 kg

Kleine Hailey möchte die Welt entdecken

Moinsen, ich bin die kleine Hailey und offenbar bin ich so winzig, dass ich einfach immer übersehen werde! Gibt’s denn so was? Fast mein ganzes junges Leben lang hocke ich nun schon im Tierheim. Meine Mama war nämlich eine Straßenhündin, die mich und meine Schwestern im Garten eines Ferienhäuschens zur Welt brachte. Die Hauseigentümer haben uns zum Glück geholfen und eine Zeitlang gefüttert, bis wir groß und stark genug waren, ohne unsere Mama, die bei der netten Familie bleiben durfte, ins Tierheim Neverland umzuziehen.

Hier war erst mal alles ganz fremd für mich, bisher kannte ich schließlich nur den Garten des Ferienhauses! In neuen Situationen und bei fremden Menschen war ich deshalb anfangs eher zurückhaltend. Aber nach und nach bin ich immer mehr aufgetaut und kann nun endlich zeigen, was für ein süßer, lieber, verspielter, kleiner Hund ich bin. Alles, was ich bisher also kenne, sind ein Garten und Tierheim.

Aber ich habe gehört, dass es noch sooo viel mehr da draußen gibt! Das macht mir zwar ein wenig Angst und bestimmt wäre ich wieder erst mal sehr vorsichtig – aber so eine eigene Familie, das klingt schon wirklich toll!

Kannst du dir vorstellen, meine Familie zu werden? Ganz viel Geduld mit mir zu haben, mich in Ruhe ankommen zu lassen, mir nach und nach in aller Ruhe die Welt zu zeigen und mich einfach lieb zu haben? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Hailey! Ich freue mich schon.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Hailey befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Lainey

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 20.08.2020 (geschätzt)

Größe: ca. 35 cm

Gewicht: ca. 6 kg

Süße Lainey sucht liebevolle Familie

Hallo, ich bin Lainey und eine zuckersüße, kleine Hündin. Meine Mama war eine Straßenhündin, die mich und meine Schwestern im Garten eines Ferienhauses zur Welt brachte. Die Hauseigentümer dort waren sehr nett und haben uns zum Glück die erste Zeit geholfen und gefüttert. Als wir drei Schwestern groß und stark genug waren, um ohne unsere Mama, die bei der Familie bleiben durfte, klarzukommen, zogen wir ins Tierheim Neverland um.

Da wir bis dahin nichts außer dem Garten kannten und auch nicht viel Kontakt zu Menschen hatten, waren wir alle drei zunächst noch sehr zurückhaltend. Ich bin die Temperamentvollste von uns Schwestern, was bedeutet, dass ich in mir fremden Situationen noch etwas unsicherer reagiere als die anderen. Dafür freue ich mich aber auch am Allermeisten, sobald ich mich sicher fühle – und wenn ich einen Menschen in mein Herz geschlossen habe, liebe ich ihn umso mehr!

Mittlerweile komme ich hier im Tierheim echt gut zurecht. Die Menschen sind total lieb und es macht Spaß, mit den anderen Hunden hier zu toben und zu spielen. Toll wäre aber, wenn ich noch mehr von der Welt sehen dürfte. Auch wenn mir das sicherlich zunächst Angst machen wird. Mit der richtigen Familie an meiner Seite, die mich liebt, viel Geduld mit mir hat, mich nicht überfordert, sondern mich alles in meinem eigenen Tempo entdecken lässt, sollte das doch machbar sein, oder?

Falls du diese Familie bist und mich aus ganzem Herzen in deinem Leben willkommen heißen möchtest, dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Lainey. Ich warte auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Lainey befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


KAROL *RESERVIERT*

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 03.08.2021 (geschätzt)

Größe: ca. 30-40 cm

Gewicht: ca. 10 kg

Süße Karol möchte nach Hause

Hey du! Ich bin die kleine Karol und freue mich sehr, dass du bei mir vorbeischaust, so dass ich dir etwas mehr über mich erzählen kann. Ich bin zusammen mit meiner Schwester Anitta hier nach Neverland gekommen. Unsre Mama ist ein reinrassiger Jack Russell Terrier und lebt bei einer Familie hier in Bosnien. Leider wurde sie dort ungewollt schwanger. Wer unser Papa ist, wissen wir auch nicht, aber da wir zwei Mädels absolut gar keine Ähnlichkeit mit unsrer Mama haben, war er vermutlich ein sehr hübscher, schwarzer Rüde von der Straße, der mal eben kurz unsre Mama besucht hat.

Die Familie konnte immerhin unsere Brüder schon in eigenes Zuhause vermitteln, uns zwei Mädels wollte aber leider keiner. Kann ich gar nicht verstehen, als ob Rüden so viel besser wären als Hündinnen…tzzz, Hunde-Diskriminierung ist das! Unverschämtheit! Immerhin konnte das Team dann einen Deal mit der Familie aushandeln, dass wir zwei Schwestern hierher nach Neverland kommen dürfen, wenn unsere Mama kastriert wird. Und so kam es dann, dass wir im Tierheim gelandet sind und jetzt die Chance auf ein tolles eigenes Zuhause bekommen.

Hiermit bewerbe ich mich also um einen Platz auf deinem Sofa und/oder Bett, in deiner Familie, deinem Garten, aber natürlich vor allem auch in deinem Herzen! Ich bin eine ganz schicke, süße, schwarze Hündin, die auch nicht immer so viel Action braucht, sondern auch gerne mal einfach nur faulenzt und sich den Bauch kraulen lässt. Ansonsten spiele und tolle ich auch gerne mit den anderen Hunden hier, aber auch euch Menschen finde ich klasse und kann vom Streicheln und Kuscheln gar nicht genug kriegen.
Bei meinen Gehaltsvorstellungen werden wir uns sicherlich auch einig, sie belaufen sich auf ein von mir festgelegtes Maß an Streicheleinheiten täglich, leckeres Futter sowie ausgiebige Spaziergänge und Beschäftigung, inklusive einem großen Bonus an Leckerlis. Das hört sich doch akzeptabel an, oder?

Na, klingt das nicht nach einem ganz tollen neuen Teammitglied für dich und deine Familie? Das finde ich nämlich auch! Über eine Rückmeldung von dir beim Neverland Team würde ich mich daher sehr freuen und noch lieber würde ich dich dann bei unsrem ersten persönlichen „Für immer“-Treffen kennenlernen! Ich hoffe ich höre schon ganz bald von dir! Bis dahin, deine Karol

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Karol befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


KELLY

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 28.12.2021 (geschätzt)

Größe: ca. 50 cm

Gewicht: ca. 18 kg

Hübsche Kelly möchte Tierheim verlassen

Hey du! Ich freue mich, dass du auf meine Anzeige geklickt hast. Ich bin Kelly und gerne erzähle ich dir meine Geschichte. Wir sieben Geschwister wurden zusammen im tiefsten Winter bei eisigen Temperaturen und wildem Schneefall nachts vor den Tierheimtoren einfach in einem Pappkarton ausgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren wir erst etwa 1,5 Monate alt, aber einige schon so schlau, dass sie einen Weg gefunden haben, sich durch den Zaun des Tierheims zu zwängen. Schöne warme Hütten haben da auch schon auf uns gewartet, in die wir uns gleich eingekuschelt haben. Der Rest der Meute hat dann das Tierheim Team am nächsten Morgen vor den Toren begrüßt und so konnten sie natürlich nicht anders, als uns bei sich aufzunehmen.

Meine Schwestern, Brüder und ich sind allesamt sehr soziale, aktive und verspielte junge Hunde. Wir lieben Menschen, lieben es zu kuscheln, sind sehr intelligent und folgsam und lernen auch sehr schnell. Ja, uns Sieben wird sogar nachgesagt, dass wir alle ganz wundervoll sind, vielleicht sogar die besten jungen Hunde seit einer ganzen Weile hier im Tierheim. Aber pssst, lasst die andren das nicht hören!

Damit ich glücklich bin, brauche ich neben meiner eigenen Familie eigentlich nur eins: Wasser! Ich liebe es zu schwimmen und würde am liebsten den ganzen Tag im Wasser verbringen. Wenn du also genauso eine Wasserratte bist wie ich, dann sind wir auf jeden Fall ein Match! Aber auch, falls du Wasser nicht so gern hast, kein Problem für mich, Hauptsache wir gehen dann öfters mal da spazieren, wo ich ausgiebig schwimmen kann, das fände ich super.

Wie meine Geschwister bin ich sehr verspielt und aktiv und einfach nur zum Liebhaben. Zudem habe ich ein sehr ausgeglichenes Wesen und bin sehr folgsam. Dazu hat das Team eine sehr anschauliche Geschichte über mich parat: Hier im Tierheim gibt es natürlich immer zu ganz bestimmten Zeiten Futter und wie du dir vorstellen kannst, sind dann die meisten Hunde sehr aufgeregt und können es kaum erwarten, endlich etwas zu Fressen zu bekommen. Ich dagegen warte seelenruhig auf meinem Platz und lasse mich von dieser ganzen Hektik gar nicht beeindrucken. Wenn ich dann mein Futter bekomme, fresse ich in aller Ruhe und alles ist fein für mich, ganz im Gegensatz zu den anderen 99% der Hunde hier.

Wie du siehst, bin ich ein ganz tolles, einzigartiges Hundemädel, das sich zu ihrem Glück nur noch eine eigene Familie wünscht. Falls ich genau der Hund bin, den du suchst, dann schreibe dem Team eine Nachricht und frag nach Kelly. Ich kann es kaum erwarten, dich kennenzulernen! Bis bald, deine Kelly

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Kelly befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Lela

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 25.12.2019 (geschätzt)

Größe: ca. 48 cm

Gewicht: ca. 18 kg

Schmusebacke Lela sucht ihre Menschen

Hey Leute, ich bin die Lela und ich wurde von der Straße gerettet, als ich hochschwanger war. Eigentlich sollte ich zusammen mit meinen Welpen ins Tierheim Neverland umziehen, sobald diese alt genug gewesen wären, doch leider starben die Kleinen alle kurz nach der Geburt, sodass ich schließlich allein umzog.

Ich habe mich hier ziemlich schnell wirklich gut eingelebt und genieße mein Leben! Die Menschen hier sagen, ich bin mehr ein Flummi als ein Hund, weil ich ständig auf Achse bin. 😀 Ich spiele für mein Leben gern und habe schon echt tolle Freunde gefunden, mit denen ich so oft und viel wie möglich spiele und rangele. Mit den kleineren Hunden kann ich wirklich süß sein, fast schon mütterlich, doch spielen wollen die meistens lieber nicht mit mir, weil ich ihnen eeetwas zu wild bin. Ist aber nicht schlimm, ich spiele sowieso am liebsten mit Hunden, die genauso groß sind wie ich oder größer. 🙂

Meine allerallergrößte Leidenschaft seid jedoch ihr Menschen. Ich LIEBE euch! Und wenn ich sage, liebe, dann meine ich liebe! Ich bin total verrückt nach euch und würde am liebsten 24/7 mit „meinen“ Menschen zusammen sein. Leider funktioniert das in einem Tierheim nicht, weil hier nun mal nicht jeder seinen eigenen Menschen hat, aber ich kann euch sagen, sobald hier mal einer anwesend ist, dann folge ich ihm auf Schritt und Tritt, schlecke unaufhörlich Hände ab und lege unaufgefordert mein Köpfchen in den Schoß, bis ich anständig gekrault werde. Die Menschen hier sagen, ich sei fast schon ein wenig aufdringlich, was das angeht. :‘D

Unbeschreiblich toll wäre es, wenn ich schon ganz bald meine eigene Familie finden würde, deren Liebe und Aufmerksamkeit ich nicht mit so vielen anderen Hunden teilen müsste. Wichtig wäre mir, dass meine Familie mich ganz doll liebhat, immer für mich da ist, viel Geduld mitbringt (denn ich muss noch sooo viel lernen!), genauso unternehmungslustig ist wie ich, mit meiner wilden, ungestümen Art umgehen kann und mir liebevoll zeigt, dass ein paar mehr Päuschen am Tag durchaus guttun können. Bist du genauso eine aktive Schmusebacke wie ich? Dann passen wir bestimmt gut zusammen und du solltest dich gaaanz schnell melden und nach Lela fragen! Ich freu mich schon so auf dich.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Lela befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Letizia

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 20.02.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: mittel

geschätztes Endgewicht: ca. 14 kg

Liebe Letizia sucht ihre Familie

Kuckuck, ich bin’s, die Letizia! Zusammen mit meiner Mama und meiner Schwester hatte ich eigentlich mal ein Zuhause. Doch als die Mutter von unserem lieben Herrchen krank wurde, musste er in die Stadt umziehen. Und hier in Bosnien ist leider nur ein Hund pro Stadtwohnung erlaubt. Da es Herrchen aber sehr wichtig war, dass es uns gut geht, hat er uns schweren Herzens nach Neverland gebracht, wo ihm versprochen wurde, dass wir von hier aus ein tolles und liebevolles Zuhause finden werden. Um dieses Versprechen zu halten, stelle ich mich also hier kurz vor und hoffe, dass vielleicht genau du dieses tolle und liebevolle Zuhause für mich bieten kannst.

Die lieben Menschen hier im Tierheim beschreiben mich als sehr süße, aktive und gut erzogene Hündin, die mit den anderen Hunden sehr gut klarkommt und es liebt, mit ihnen zu spielen. Auch mit den Menschen komme ich wunderbar zurecht, selbst mit Kindern – die mag ich sogar sehr gern! Man sagt, ich wäre ein guter und unproblematischer Familienhund!

Es ist hier zwar wirklich schön und alle sind sehr lieb und es macht Spaß, mit den anderen zu spielen, aber eine eigene Familie kann hier keiner ersetzen. Wenn du also auf der Suche nach so einer tollen Hündin wie mir bist und dir vorstellen kannst, dein Leben mit mir zu teilen, dann warte doch nicht lange und frag nach Letizia! Ich bin sehr gespannt auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Letizia befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Lotte *VERMITTELT*

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 10.06.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 50 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 15 kg

Sanfte Lotte sucht Familie

Kuckuck, ich bin die hübsche Lotte und ich wurde zusammen mit meiner Schwester Lise in einem Wald ausgesetzt. Vermutlich wurden wir zum Sterben dort zurückgelassen, denn weit und breit gab es dort nichts und niemanden! Zu unserem Glück fand uns jedoch eine nette Frau, die zufällig gerade ihre Ferien bei ihren Großeltern verbrachte und uns mitnahm. Sie informierte die Tierschützer und sorgte dafür, dass ihre Großeltern uns liebevoll bei sich zu Hause versorgten, bis wir ins Tierheim Neverland umziehen konnten.

Im Gegensatz zu meiner Schwester bin ich ein etwas schüchterneres, zurückhaltenderes, kleines Hundemädchen. Was aber nicht heißen soll, dass ich keinen Spaß hier habe – oh nein! Ich bin sehr aktiv und verspielt, wie es sich für eine Junghündin wie mich gehört! Ich bin nur einfach sensibler und etwas sanfter als meine Schwester. Ich orientiere mich gerne an den Menschen, bin sehr freundlich und – das sagen jedenfalls die Menschen hier – ich bin gaaanz besonders süß! 🙂

Wie wunderschön wäre es, wenn ich schon bald meine ganz eigene Familie haben dürfte, die immer für mich da ist, mir noch ganz viel beibringt, mich liebt und mir die Welt zeigt! Ich möchte noch so viel erleben, bisher kenne ich ja leider noch nicht viel … Vielleicht bist du ja der Mensch, der mich in seinem Leben willkommen heißen und mich nie mehr gehenlassen möchte? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Lotte. Ich freue mich schon so sehr auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Lotte befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Minea

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 20.06.2021 (geschätzt)

Größe: ca. 35 cm

Gewicht: ca. 9 kg

Fröhliche Minea sucht ihr Familienglück

Hallöchen, ich bin Minea und ich wurde in der Nähe vom Tierheim einfach ausgesetzt! Da ich ein Halsband trug und sehr gepflegt wirkte, gingen die Tierschützer fest davon aus, dass ich ein Zuhause habe und irgendwo vermisst werde. Doch dem war nicht so! Offensichtlich hatten sich meine ehemaligen Menschen dazu entschieden, mich loszuwerden …

Warum, weiß ich leider nicht. Die Menschen hier im Tierheim sagen jedenfalls, ich bin eine perfekte, süße, kleine Hundedame. Ein richtiger Sonnenschein! 🙂 Ich liebe es, mit meinen neuen Freunden herumzutoben und Spaß zu haben! Wenn mir einer doof kommt, weiß ich mich aber auch zu wehren und kann ganz schön stur sein. Mein gutes Recht, wie ich finde! Ich liiiebe außerdem den Kontakt zu den Menschen hier! Leider können die nicht 24/7 bei mir sein, was ich echt schade finde. Wenn Schlafenszeit ist und wir alle in unsere Hütten sollen, halte ich die Menschen deshalb ein wenig auf Trab, indem ich Fangen und Verstecken mit ihnen spielen will, um nur ein paar Minuten mehr mit ihnen zu haben. Ich bin halt clever! 😀

Toll wäre es, wenn ich bald nicht mehr die Tierschützer austricksen müsste, bloß um etwas mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, sondern wenn ich stattdessen meine ganz eigene Familie finden würde! Die mich für immer liebhat und nicht mehr gehen lässt. Die Tag und Nacht für mich da ist, viel mit mir unternimmt und mir alles beibringt, was ich wissen muss. Wenn du mir dieses wunderschöne Zuhause schenken möchtest, melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Minea! Ich warte hier ganz sehnsüchtig auf dich …

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Minea befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Misty

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 14.05.2020

Größe: ca. 38-40 cm

Gewicht: ca. 10 kg

Süße Misty sucht liebe Familie

Hallo Leute, ich bin die kleine Misty und ich hatte bisher leider nicht viel Glück in meinem Leben. Die Tierschützer kannten mich schon als neugeborenen Welpen, haben damals meine Mama kastriert und mich geimpft, wollten mir anschließend ein schönes Zuhause suchen. Doch als sie mich abholen wollten, hieß es, ich sei bereits adoptiert worden. Leider! Denn bei der Frau, die mich bei sich aufnahm, musste ich ganz allein draußen an der Kette leben. Als ich dann auch noch schwanger wurde, wollte sie mich schnellstmöglich wieder loswerden – und rief Gott sei Dank das Tierheim an! Auf einer privaten Pflegestelle durfte ich erst mal ganz in Ruhe meine vier süßen Babys zur Welt bringen, bevor wir allesamt ins Tierheim Neverland umzogen.

Hui, was hab ich hier für einen Spaß! Ich bin immer da, wo die größte Party abgeht. Wer will’s mir auch verübeln? Ich hab schließlich viel aufzuholen, nachdem ich mein erstes Lebensjahr festgebunden an einer Kette verbringen musste! Eigentlich leben wir hier in verschiedenen Gruppen zusammen, die durch Zäune getrennt sind, aber … ich bin eine verdammt gute Kletterin und bisher war mir kaum ein Zaun zu hoch, um nicht den Nachbarn mal eben einen Besuch abstatten und mit ihnen eine Riesenparty veranstalten zu können. 😀

Die Leute vom Tierheim sagen, ich bin ein sehr dankbarer und glücklicher Hund, total unproblematisch und Kinder kann ich auch gut leiden! Das größte Glück für mich wäre es, die Zäune ein für alle Mal hinter mir lassen und die Schönheit und Freiheit des Lebens kennenlernen zu dürfen. Am allerliebsten mit meiner ganz eigenen Familie! Einer Familie, die immer für mich da ist, mich liebt, sich gut um mich kümmert, auf mich aufpasst – und viel Geduld mitbringt. Denn ein Leben im Haus kenne ich bisher noch nicht und auch sonst muss ich noch ganz schön viel lernen. Willst du meine Familie sein? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Misty! Ich freue mich so sehr auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Misty befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Odessa

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 18.06.2020 (geschätzt)

Größe: ca. 46 cm

Gewicht: ca. 14 kg

Besonderheiten: kennt Katzen

Hübsche Odessa sucht aktives Zuhause

Hallihallo, liebe Leute, ich bin’s, die Odessa. Ich bin sehr froh, dass ich letztendlich hier im Tierheim Neverland gelandet bin. Ich wurde nämlich als Welpe auf der Straße gefunden, von einer Frau, die mir helfen wollte. Sie hat mich dann mitgenommen, um ein neues Zuhause für mich zu finden, allerdings hat sich mich leider für etwa 8-9 Monate an die Kette gelegt. In den Monaten als Kettenhündin hat sich für mich bezüglich neuem Zuhause nichts getan und so durfte ich zum Glück nach Neverland umziehen und die doofe Kette ist Gott sei Dank Geschichte.

Ich bin eine sehr lebensfrohe, energiegeladene Hündin, die immer gut gelaunt ist und Menschen und Hunde gleichermaßen liebt. Ich kenne sogar Katzen. Ansonsten würde ich am liebsten den ganzen Tag nur Spielen und Toben. Ich wäre also eine tolle Begleiterin für Menschen, die gerne Joggen, Radfahren oder Wandern gehen, wo ich dann immer dabei sein könnte, um mich auszutoben. Eine aktive Familie, die viel unternimmt, wäre optimal für mich.

Wenn du also auf der Suche nach einer sportlichen, vierbeinigen Begleitung bist, die bei allen deinen sportlichen Aktivitäten gerne an deiner Seite wäre, dann melde dich doch bitte schnell und frag nach Odessa! Ich freue mich schon auf dich und bis du dich meldest, renne ich hier mal noch ne Runde übers Gelände. Bis hoffentlich ganz bald!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Odessa befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Puzzle

Geschlecht: weiblich/kastriert

Geburtsdatum: 20.02.2021 (geschätzt)

Größe: ca. 40 cm

Gewicht: ca. 10 kg

Besonderheiten: unsicher mit großen Hunden, kennt Katzen

Süße Puzzle sucht Familie

Huhu, ich bin’s, die kleine Puzzle! Wo genau ich herkomme und weshalb man mich dort offensichtlich nicht mehr wollte, ist unklar. Ich wurde einfach in der Nähe vom Tierheim Neverland zurückgelassen. Als die Tierschützer mich entdeckten und einsammeln wollten, hat mir das ganz schön Angst gemacht. Ich wusste ja nicht, dass sie mir helfen wollten! Deshalb hab ich mich lieber vorsichtshalber versteckt. So hat es eine ganze Weile gedauert, bis ich endlich gefangen werden und ins Tierheim einziehen konnte …

Hier musste ich mich dann erst mal ganz in Ruhe einleben. Zwar mochte ich die Menschen irgendwie und ich war auch freundlich zu ihnen, aber ich war auch noch sehr, sehr vorsichtig. Wer weiß, was man mir angetan hat … ich brauchte jedenfalls ein bisschen Zeit, um meine Angst abzulegen und Vertrauen fassen zu können. Also hab ich mich anfangs sicherheitshalber in meiner Hütte verkrochen, sobald jemand zu mir wollte. Nach und nach habe ich aber gemerkt, dass mir hier niemand was Böses will – im Gegenteil! – und ich bin offener und sozialer  geworden. Mittlerweile gibt es für mich nichts Schöneres, als mich den Menschen hier zu Füßen zu werfen und mir das Bäuchlein kraulen zu lassen. 😀

Auch mit den anderen Hunden hier verstehe ich mich wirklich gut und wir spielen ganz viel miteinander. Nur mit großen, eher impulsiven Hunden habe ich so meine Probleme. Die schüchtern mich irgendwie ein.

Die Menschen hier haben mir erzählt, dass es da draußen Menschen gibt, die genau nach mir suchen. Ich kann das ja kaum glauben, weshalb sollte jemand ganz genau nach mir suchen, aber ich würde mein Glück trotzdem gern versuchen! Vielleicht bist DU ja der Mensch, der mich gesucht und nun gefunden hat? Der mich bei sich aufnehmen und für immer und ewig liebhaben will? Mir mit Liebe, Zeit und Geduld noch Vieles beibringen und mir die Welt zeigen möchte? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Puzzle! Ich bin schon so gespannt auf dich.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Puzzle befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Ronja

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: 28.12.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 50 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 18 kg

Schnuckelige Ronja sucht ihre Familie

Hallöchen! Ich bin Ronja und gerne erzähle ich dir meine Geschichte. Wir sieben Geschwister wurden zusammen im tiefsten Winter bei eisigen Temperaturen und wildem Schneefall nachts vor den Tierheimtoren einfach in einem Pappkarton ausgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren wir erst etwa 1,5 Monate alt, aber einige schon so schlau, dass sie einen Weg gefunden haben, sich durch den Zaun des Tierheims zu zwängen. Schöne warme Hütten haben da auch schon auf uns gewartet, in die wir uns gleich eingekuschelt haben. Der Rest der Meute hat dann das Tierheim Team am nächsten Morgen vor den Toren begrüßt und so konnten sie natürlich nicht anders, als uns bei sich aufzunehmen.

Meine Schwestern, Brüder und ich sind allesamt sehr soziale, aktive und verspielte junge Hunde. Wir lieben Menschen, lieben es zu kuscheln, sind sehr intelligent und folgsam und lernen auch sehr schnell. Ja, uns Sieben wird sogar nachgesagt, dass wir alle ganz wundervoll sind, vielleicht sogar die besten jungen Hunde seit einer Weile hier im Tierheim. Aber pssst, lasst die andren das nicht hören! Für mich hat das Team einen sehr passenden Namen ausgesucht, denn genau wie Ronja, die Räubertochter, habe auch ich meinen eigenen kleinen Kopf. Ich habe meine eigenen Ansichten und lasse mich von den andren Hunden oder meinen Geschwistern nicht gern rumkommandieren. Wie meine Geschwister bin ich sehr verspielt und aktiv und einfach nur zum Liebhaben. Zudem habe ich ein sehr ausgeglichenes Wesen und bin sehr folgsam. Ich weiß genau, wann es Zeit zum Spielen ist, dann kann ich auch richtig Gas geben und tobe mich aus, ich weiß aber auch ganz genau, wenn es Zeit ist sich auszuruhen, dann schlafe ich einfach eine Runde.

Wie du siehst, bin ich ein ganz tolles Hundemädel, das sich zu ihrem Glück nur noch eine eigene Familie wünscht. Falls ich genau der Hund bin, den du suchst, und du mir noch viel beibringen magst, dann meld dich doch bitte ganz schnell und frag nach Ronja! Ich kann es kaum erwarten, dich kennenzulernen.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Ronja befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Sana

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 07.06.2021 (geschätzt)

Größe: ca. 35cm

Gewicht: ca. 10-11 kg

Süße Sana sucht ihre Menschen

Huhu, ich bin die kleine Sana und ich wurde zusammen mit meiner Schwester Rajna einfach  vor den Toren des Tierheims zurückgelassen, als wir gerade mal zwei Monate alt waren. Woher wir kommen, wer unsere Eltern sind, warum wir ausgesetzt wurden: Keine Ahnung! Ist uns aber auch egal, wir sind einfach bloß froh, dass wir gefunden und aufgenommen wurden.

Hier im Tierheim gefällt es mir recht gut, denn es gibt viele andere Hunde in meinem Alter, mit denen ich herumtollen kann! Ich verstehe mich wirklich mit allen super, bin sowieso sehr sozial und könnte ständig spielen.

Die Menschen hier sagen, ich sei nicht nur lieb und süß, sondern auch sehr klug! Und dass ich ein perfekter Familienhund wäre … Keine Ahnung, was eine „Familie“ ist und wie so ein „Familienleben“ aussieht, aber so, wie die Menschen das hier beschreiben, klingt das wirklich toll und jetzt möchte ich bitte soo unbedingt meine eigene Familie haben!

Bist du das vielleicht? Meine Familie? Die mir die Welt zeigen und alles beibringen will, was ich als junge Hündin wissen muss? Die mich liebhat, auf mich aufpasst und ganz tolle Dinge zusammen mit mir unternimmt? Dann melde dich doch bitte schnell und frag nach Sana, ich warte hier auf dich!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Sana befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Twix *VERMITTELT*

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: 08.03.2022 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 48 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 14 kg

Süße Twix möchte nach Hause

Hallöchen, ich bin die kleine Twix (und mindestens genauso süß :))! Mein Start ins Leben war leider nicht besonders schön. Als meine Geschwister und ich gerade mal einen Monat alt waren, wurden wir irgendwo auf einer Straße in Bosnien zum Sterben zurückgelassen. Da hockten wir fünf nun. Ganz allein, mitten im Regen und es war furchtbar kalt! Wir waren noch so winzig und zart, hätten unsere Mama so sehr gebraucht – doch die war weg. Für immer. 🙁 Gott sei Dank haben uns nette Menschen gefunden und ins Tierheim Neverland gebracht. Dort gab es eigentlich keinen Platz mehr für uns, aber die Tierschützer haben uns sofort mit zu sich nach Hause genommen und uns aufgepäppelt. Sobald wir alt genug und vollständig geimpft waren, durften wir dann in die Welpengruppe in Neverland umziehen …

Hier geht es uns richtig gut! Wir verstehen uns mit den anderen Hunden super, sind total verspielt, aktiv und neugierig – wie es sich für Hunde in unserem Alter gehört! Obwohl wir schon früh im Leben sehr enttäuscht wurden und ohne Mama aufwachsen mussten, sind wir sehr sozial. Wir lieben die Menschen (auch die ganz kleinen) und sind, so sagt man hier im Tierheim Neverland, einfach nur ganz entzückende, süße Welpen! Ich bin die Kleinste von uns, aber dafür auch die Selbstständigste. Wie sagt man so schön? Klein, aber oho! 🙂 Ich liebe die Menschen und die anderen Hunde hier sehr und verbringe wirklich gerne Zeit mit ihnen – aber ich hab halt auch meine eigenen Hobbies! Wenn ich genug gespielt habe, gehe ich einfach und kümmer mich um irgendwelche anderen, wichtigen Dinge. Irgendwas Spannendes, was ich im Freilauf entdecke, untersuchen zum Beispiel. Oder auf einem Ast rumkauen. Oder einfach in den Schatten legen und ein bisschen dösen. Ich weiß genau, was ich wann will und muss echt nicht rund um die Uhr von anderen bespaßt werden.

Trotzdem würde ich mir nichts sehnlicher wünschen als eine eigene Familie, die mich liebhat, immer für mich da ist, mir die Welt zeigt und viele Abenteuer mit mir zusammen erlebt. Ach ja, und mir aaallleesss beibringt, was ein neugieriger, junger Hund wie ich können muss! Denn bisher kann ich – abgesehen von meinen persönlichen Hobbies und dem obligatorischen süßen Hundeblick – noch rein gar nichts! Das sollte dir also klar sein, wenn du mich in deine Familie holst. Und du solltest Lust und Zeit haben, viel mit mir zu üben und gemeinsam zu lernen. Ich für meinen Teil glaube, dass das ein groooßer Spaß wäre! Du auch? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Twix! Ich warte hier auf dich.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Twix befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


VALERIA

Geschlecht: weiblich / kastriert

Geburtsdatum: 23.10.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 51 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 20 kg

Schöne Valeria sucht ihre Familie

Hey, ich bin die hübsche Valeria und ich bin richtig gut darin, mir neue Freunde zu machen. 🙂 Eines Tages tauchte ich in der Stadt auf, in der auch das Tierheim Neverland liegt, und hab im Nu die halbe Stadt um meine süße Pfote gewickelt! Weil alle mich so gern hatten, war es ihnen besonders wichtig, dass ich schnell in Sicherheit komme. Denn auch wenn ich ein ganz besonders freundliche und liebenswerte Hündin bin, gibt es anscheinend Menschen da draußen, die Hunde so sehr hassen, dass sie sie einfach töten. 🙁

Glücklicherweise ist mir dieses Schicksal erspart geblieben und ich durfte ins Tierheim umziehen. Auch hier zeige ich mich weiterhin von meiner allerbesten Seite! Ich verstehe mich buchstäblich mit jedem hier gut: Hunde, Menschen, Kinder – alle toll! Und mich finden genauso alle toll. 🙂

Die Menschen hier sagen sogar, dass ich die pure Freude bin und sie kein einziges schlechtes Wort über mich verlieren können! Ich bin aber auch wirklich immer gut drauf und habe mit irgendwie nichts ein Problem. Das einzige, was ich möchte, ist geliebt und gut behandelt zu werden. Ach ja, und Futter! 😀

Toll wäre es, wenn ich bald meine ganz eigene Familie finden würde, die mich für immer liebhat, mir noch ganz viel beibringt und coole Sachen mit mir unternimmt! Bist du diese Familie? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Valeria! Ich warte sehnsüchtig auf dich.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Valeria befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


Yolanda

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: 28.12.2021 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 50 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 18 kg

Schöne Yolanda sucht ihre Menschen

Grüß dich! Ich bin Yolanda und gerne erzähle ich dir meine Geschichte. Wir sieben Geschwister wurden zusammen im tiefsten Winter bei eisigen Temperaturen und wildem Schneefall nachts vor den Tierheimtoren einfach in einem Pappkarton ausgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt waren wir erst etwa 1,5 Monate alt, aber einige schon so schlau, dass sie einen Weg gefunden haben, sich durch den Zaun des Tierheims zu zwängen. Schöne warme Hütten haben da auch schon auf uns gewartet, in die wir uns gleich eingekuschelt haben. Der Rest der Meute hat dann das Tierheim Team am nächsten Morgen vor den Toren begrüßt und so konnten sie natürlich nicht anders, als uns bei sich aufzunehmen.

Meine Schwestern, Brüder und ich sind allesamt sehr soziale, aktive und verspielte junge Hunde. Wir lieben Menschen, lieben es zu kuscheln, sind sehr intelligent und folgsam und lernen auch sehr schnell. Ja, uns Sieben wird sogar nachgesagt, dass wir alle ganz wundervoll sind, vielleicht sogar die besten jungen Hunde seit einer Weile hier im Tierheim. Aber pssst, lasst die andren das nicht hören! Ich bin aus unsrem Wurf das kleinste Mädel und gleichzeitig auch die ruhigste von uns. Ich liebe es, einfach nur dazuliegen, die anderen zu beobachten, mich auszuruhen oder zu schlafen. Wenn es im Sommer heiß ist, liege ich ganz elegant im Schatten, wie eine richtige Lady, und schaue zu, was die anderen Hunde und mein Gefolge so treiben. Ab und zu sorge ich dann noch dafür, dass ein Leckerli in mein Mäulchen wandert und dann bin ich eigentlich auch schon ganz zufrieden mit meinem Leben.

Allerdings wäre so ein eigenes Zuhause mit privatem Gefolge natürlich noch viel besser. Wenn es bei dir zu Hause also auch ein schattiges Plätzchen und/oder einen anderen Ort gibt, der mir kleiner Lady würdig ist und auch aus deiner Hand des Öfteren Leckerlis zu mir schweben, dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Yolanda! Ich freue mich schon darauf, dich kennenzulernen!

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Verträglichkeit mit Katzen kann vor Ort leider nicht getestet werden. Yolanda befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.


ZAZU

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: 10.07.2020 (geschätzt)

geschätzte Endgröße: ca. 33-35 cm

geschätztes Endgewicht: ca. 9-10 kg

Sensible Zazu sucht ruhiges Zuhause

Hallöchen, ich bin die kleine Zazu! Eines Tages tauchte ich einfach in der Stadt einer Tierschützerin auf, als ich gerade läufig war. Klar, dass das alle streunenden Rüden angezogen hat, die gern Babys mit mir machen wollten. Um das zu verhindern, hat die Tierschützerin mich schnell eingepackt und mit ins Tierheim Neverland genommen, wo ich anschließend auch kastriert wurde.

Leider hab ich mich in den großen Hundegruppen im Tierheim überhaupt nicht wohlgefühlt. Es war viel zu viel los! Das hat mich sehr nervös gemacht und ich kam einfach nicht zur Ruhe. Ständig bin ich rastlos umhergerannt!

Glücklicherweise haben das auch die Tierschützer bemerkt und mir einen besseren Ort gesucht. Einen, der genauso sicher ist, in dem aber viel weniger Hunde leben – und dafür mehr Menschenkontakt möglich ist. Hier blühe ich richtig auf und fühle mich viel, viel wohler!

Ich bin eine freundliche, verspielte kleine Hündin, die völlig unproblematisch ist und richtig Hummeln im Hintern hat! Ich verstehe mich mit Hund und Mensch sehr gut. Sogar die Kinder hier mag ich echt gern!

Für meine Zukunft würde ich mir ein liebevolles, ruhiges Zuhause wünschen, in dem ich für immer bleiben darf. Wo man mir mit Liebe und Geduld beibringt, was ich wissen muss, und viel mit mir unternimmt. Das wäre schön! Glaubst du, wir passen zueinander? Dann melde dich doch bitte ganz schnell und frag nach Zazu! Ich kann’s kaum erwarten, dich kennenzulernen.

Wichtige Info zur Vermittlung

Bitte denken Sie daran, dass es sich hier um einen ehemaligen Straßenhund handelt, der das Leben in einer Familie in Deutschland erst kennenlernen muss. Zazu befindet sich derzeit noch im Tierheim in Bosnien und wird nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Stray Dogs Bosnien e. V. vermittelt. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt und (altersentsprechend) kastriert via Traces nach Deutschland ein und müssen in Schwabach (Bayern) abgeholt werden.